Archiv der Kategorie: Projekte

Hier sind meine gesamten, mehr oder weniger ernsthaften, Schreibprojekte gesammelt.

Die Zoologieprüfung

»Ich frage mich, woher sie die ganzen Toten haben, Honey.« Barbi blies den blauen Dunst ihrer Zigarette aus und die nur indirekt gestellte Frage verharrte in der Luft zwischen uns beiden. Ich aschte ab und ließ meinen Blick über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mittelgebirge Diaries - Geschichten aus der grünen Hölle, Projekte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Falsche Abbiegung

Achtung: Diese Geschichte ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet! Ähnlichkeiten mit realen Personen und Orten sind rein zufällig. Es war eine kalte Nacht im Januar, der Nebel hing tief und in dicken Schwaden über der Fahrbahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mittelgebirge Diaries - Geschichten aus der grünen Hölle, Projekte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Königin des Ostens – Das Männercasting (Teil 1)

Einst lebte im fernen Osten des Landes – es war eine kleine, unbedeutende Region, die man Berlin nannte – eine Königin, die man Honey die Fotzige nannte, der Einfachheit halber wollen wir sie aber einfach Honey nennen. Sie liebte das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten, Mittelgebirge Diaries - Geschichten aus der grünen Hölle, Projekte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 29 – Widerstand

»Du kannst das nicht machen! Du wirst gegen ihn kämpfen müssen. Und er wird dich umbringen. Und wofür? Für ein paar Leute, die du nicht kennst?« Xarela ignorierte die Worte des Offiziers Raslan, der um sie und ihre Ordenmitstreiter herumlief, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 28 – Zwergorkisches Wiedersehen

»Du bist uns willkommen, Forgolax. Eine freudige Rückkehr nachdem wir dachten, dass du tot bist.« Der Zwerg brauchte einen Moment, bis er sich wieder gesammelt hatte. Nach ihrer Rettung waren die Zwerge mit den Wüstenkriegern zu ihrer Anführerin geritten, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 27 -Für die Armen und Schwachen!

Auf den Straßen Draa’alans herrschte die Verzweiflung. Überall sah Xarela die trostlosen und verstörten Gesichter der besitzlosen Flüchtlinge. Sie waren aus den gefallenen Wüstenstädten gekommen. Egal, welche Rasse, welches Alter oder Geschlecht sie besaßen, egal, wie reich und mächtig sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, [Blogroman] Death Desert | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 26 – Zurück an die Front

Forgolax lümmelte wieder am Bug des Luftschiffes mit einem Krug voll kühlem Bier in der Hand herum, während hektische zwergische Luftmatrosen um ihn herumliefen. Dieses Mal war er als Diplomat unterwegs, ganz Offiziell als gesandter des Adligenrats, der bis zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | 3 Kommentare

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 25 – Kriegsvorbereitungen

»Ich wünsche, dass Ihr und eure Männer gegen die Fresserplage in den Wüstenstädten vorgeht!« Abschätzend blickte Toschka von ihrem Thron, den sie gegen die Kissen eingetauscht hatte, was wiederum ein Rat Namians gewesen war, auf die kniende Gestalt Al-Wahalims herab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 24 – Draa’alan

Liebe Leute, ich habe mich doch tatsächlich einfach mit den Wochentagen vertan und gestern vergessen, das nächste Kapitel online zu stellen, obwohl ich ganz brav letzte Woche vorgeschrieben habe. Hier ist es nun, und entschuldigt meine Verpeiltheit 😉 »Ich werde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 23 – Entscheidungen

Forgolax spielte unschlüssig mit dem Henkel seines Bierkruges. Er saß wieder in seiner Lieblingskneipe, morgen sollte er ausrücken – gegen die Elfen des Waldes, um den Assassinen zu finden und die Verteidigung und Armee der Waldbewohner auszukundschaften. Das Problem war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen