Liebster Award – Fragerunde July 2016

liebsteraward

Die liebe Lux Winter hat mich für einen „Liebster Award“ nominiert. Da der letzte schon 1,5 Jahre bei mir her ist, nehme ich das natürlich sehr gerne an und lege ohne Umschweife los.

1.Wer bist du?

Ich bin der Ben. Baujahr 1990 im tiefsten naziverseuchten Thüringer Wald. 1997 habe ich rübergemacht, was mir wahrscheinlich mein Seelenheil bewahrt hat. 2010 habe ich mein Abi auf einem humanistischen Gymnasium gemacht, wodurch ich recht gut Latein und Altgriechisch beherrsche, aber nur leidlich Englisch und ein paar Brocken Spanisch. Gleich nach dem Abi habe ich mein Germanistikstudium an der Unikasselversität begonnen, habe 2015 meinen Bachelor in dem Fach gemacht und studiere jetzt im Master weiter. Nebenbei arbeite ich als Lektor, Korrektor und Autor, würde aber auch Texten und Pressearbeit machen. Meine Hobbys sind: Lesen, Schreiben, Zocken, Kochen, Sex und mich über Politik aufregen.

2.Welcher Autor hat dich am meisten beeinflusst?

Puh, schwer zu sagen, besonders mich da auf einen festzulegen. Aber wenn ich müsste: Bernard Cornwell. Aber das ist, wie gesagt, sehr oberflächlich. Auch die Klassiker wie Goethe, Schiller und Lessing haben mich sehr beeinflusst. Ebenso mit Sicherheit auch Markus Heitz, Bernard Hennen und diverse andere Fantasyautoren.

3.Warum schreibst du?

An dieser Stelle zitiere ich immer gerne Dire Straits: „Money for nothing and chicks for free …“ Nein, eigentlich habe ich seit meiner frühen Teenagerzeit immer mal wieder gerne geschrieben, aber irgendwie habe ich so bis 22-23 das nie für mich wirklich so als Lebensinhalt oder Berufsziel gesehen gehabt. Vorher hatte ich eine recht selbstzerstörerische Phase mit Alkohol gehabt, weil ich nichts so richtig mit mir anzufangen wusste. Irgendwann kam mir dann die Erkenntnis, dass ich schreiben will und dann gings bei mir aufwärts.

4.Mit welchem Ziel schreibst du?

Möglichst viele mit meinen Geschichten erreichen zu können und vielleicht die Leute damit zum Nachdenken anregen zu können. Und ich möchte gerne etwas hinterlassen. Ich orientiere mich da ganz gerne an der Vorstellung von Ovid, dass man durch seine Werke in der Menschheitsgeschichte nie in Vergessenheit gerät.

5.Was hoffst du zu erreichen?

Finanzielle Unabhängigkeit und Ruhm und Ehre 😀

6.Wann kommen dir die besten Ideen?

Unterwegs, beim Duschen oder beim Sport.

7.Papier oder PC?

Eigentlich nur PC, aber ich habe immer Notizhefte am Mann, in die ich dann unterwegs meine Ideen schreibe.

8.Schreibmusik – Was läuft bei dir?

Ganz unterschiedlich und oft auch gar nichts. Oft habe ich gern einfach meine Ruhe beim Schreiben. Wenn ich aber einen, wie soll ich sagen, sehr expliziten Text schreiben will, dann höre ich etwas. Zum Beispiel habe ich bei der Julikolumne für das Schreibmeer, in dem ich von meinem ausufernden extravaganten Lebensstil berichtet habe, Falco gehört (Mutter der Mann mit dem Koks ist da usw.)

9.Was hast du vor Kurzem das erste Mal ausprobiert?

Vodka Lemon …

10.Was traust du dich noch nicht?

Mich mit meiner Arbeit komplett selbstständig zu machen, wobei ich auch nicht weiß, ob es jetzt damals dazu kommt. Das Studium bewahrt mich erst mal vor dieser Entscheidung, obwohl ich vor ein paar Wochen mal so einen Rappel hatte, weil ich keinen Bock mehr auf die Uni hatte, aber weder habe ich grad die Eier noch würde es gerade Sinn ergeben.


Meine Fragen für die nachfolgend Nominierten:

1.Wer bist du?

2.Welches Genre liest du am liebsten?

3.Welches Genre schreibst du am liebsten?

4.Wer oder was ist deine Muse?

5.Welches Ritual gehört für dich beim Schreiben dazu?

6.Wie sieht dein Alltag aus?

7.Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

8.Inwiefern beeinflussen die politischen und gesellschaftlichen Umstände dein Schreiben?

9.Was wirst du machen, wenn du reich und berühmt bist?

10.Feta oder Mozzarella?

Ich nominiere:

Karena

Andreas

Nina

Jill

Katherina

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mitmachen würdet 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Leben, Allgemein, Über mich und den Blog, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s