BRAVO Flirttipps für Mädchen – Cheshirepunk Edition

Als Frauenversteher und Meister des Flirtens kann ich natürlich nicht die „100 Tipps für eine Hammer-Ausstrahlung“ unkommentiert lassen. Also fangen wir an!

1. Betone Deine Lippen mit Gloss. Das lässt sie voller erscheinen, wirkt sexy und zieht die Blicke der Jungs auf Dich.

Eine kostengünstige Alternative ist hier Bratfett, das macht auch die Lippen weich! Also einfach mal morgens das kalte, alte Bratfett aus der Pfanne großzügig auf die Lippen verteilen. Ganz wichtig: Niemals deine „Glossy-Pan“ abwaschen, sondern einfach immer wieder neu benutzen.

2 Damit gehst Du Deinem Schwarm nicht mehr aus dem Kopf: Trage jeden Tag dasselbe Parfüm. Riecht er es irgendwo an anderen Girls oder Frauen, denkt er sofort an Dich.

Natürlich musst du erst einmal dafür sorgen, dass er jeden Tag an dir riecht. Nimm ihn einfach jeden Tag in den Schwitzkasten und zwing ihn dazu, an deinem 4711 zu riechen.

3 Es gibt nur eine Frisur, die alle Jungs lieben: keine! Haare offen ist der absolute Top-Favorit von Typen.

Und kämm möglichst deine Haare nicht mehr, damit die Boys gar nicht erst auf die Idee kommen, dass das Filznest auf deinem Kopf eine Frisur darstellen könnte.

4 Rasiere regelmäßig Deine Beine und Achseln. Girls, die sich gut pflegen, wirken sexy auf Jungs. Sie mögen es, wenn ein Mädchen sich Mühe mit ihrem Aussehen gibt.

Regelmäßig heißt hier natürlich nicht oft, einmal im Monat reicht vollkommen. Spare, wie im Tipp beschrieben, aber die Bikini-Zone aus. Nichts freut einen Mann mehr, wenn er sich nach kahlen, glatten Beinen durch einen feuchten Urwald arbeiten darf!

5 Viele Jungs stehen auf frische Girlwangen. Benutze immer Rouge – das wirkt gesund und sexy auf Typen!

Richtig – Wenn du wie eine Straßendirne aus dem Mittelalter aussiehst, interessieren sich auch die coolen Jungs aus dem Geschichts-LK für dich!

6 Alle Girls in Deiner Klasse schminken oder frisieren sich ähnlich? Wunderbar – dann style Dich ganz anders. Einzigartigkeit fällt Jungs positiv auf!

Yeah, zäum das Pferd von hinten auf! Wenn andere einen Pferdeschwanz machen, kämmst du dir die Haare ins Gesicht. Und beim Schminken sind Tiermotive ein Geheimtipp: Katze und Schmetterling waren schon im Kindergarten der Hit, warum jetzt nicht auch?

7 Trage keinen farbigen Lack auf deinen Nägeln. Viele Jungs finden das tussig. Besser: durchsichtiger Lack.

Ja…oder gar keinen. Aber warum gesunde Nägel haben wollen, wenn man sie auch kaputt machen kann? Außerdem muss ja auch einer an die vielen Arbeitsplätze in der Nagellack-Industrie denken!

8 Schmink Dich jeden Tag anders. Wer immer gleich aussieht, wird irgendwann unsichtbar für Jungs.

Oder hör einfach auf Tarnfarben zu verwenden!

9 Wie du weißt, erregst Du die Aufmerksamkeit eines Jungen auch über Deinen Duft. Sprühst Du Dein Parfüm ins Haar, hält es länger.

Am besten wäschst du dich nur noch einmal die Woche oder gar nicht mehr, die Jungs werden gar nicht mehr an sich halten können, wenn du so viele Sexualhormone mit deinem Schweiß durch die Gegend trägst.

10 Betone Deine Augen mit Wimperntusche. Das verleiht Deinem Blick mehr Strahlkraft und wirkt sexy auf Jungs.

Oder werde ein Mutantensuperheld. Supermans und Cyclops Blicke haben auch ohne Wimperntusche viel Strahlkraft!

11 Kaum zu glauben, aber Jungs lassen sich von kleinen Accessoires beeindrucken. Mach Dir z.B. eine Klammer ins Haar – das lenkt den Blick auf Dich.

Am besten bekleidest du dich nur noch mit kleinen Accessoires wie Haarklammern, damit ziehst du auch die Blicke der Jungs auf dich!

12 Hab immer Zahnpflegekaugummis dabei. Die sorgen für frischen Atem und Du kannst sie deinem Schwarm anbieten – so kommt ihr auch noch leichter ins Gespräch!

Und er denkt, dass du ihm sagen willst, er habe Mundgeruch. Jungs lieben es, darauf aufmerksam gemacht zu werden, wenn sie aus dem Mund riechen!

13 Mach Dich nicht verrückt wegen eines Pickelchens oder Deiner Zahnspange. Beides haben auch Jungs. Je entspannter Du Deinem Aussehen gegenüber bist, umso schöner wirkst Du!

Bei zwei Pickeln sieht die Sache ganz anders aus!

14 Benutze eine Glanzspülung. Damit sieht Dein Haar gepflegter aus. Und Jungs achten besonders auf schöne Haare!

Hier ist auch Bratfett eine günstige Alternative!

15 Jungs fallen lächelnde Girls eher auf als finster dreinblickende. Freundlichkeit wirkt anziehend!

Nein, es ist die pure Angst, die uns dann zurückhält!

16 Wer aufrecht geht und steht, wirkt nicht nur größer, sondern auch reifer. Und Jungs werden von reiferen Girls magisch angezogen.

Das hat schon die Evolution gezeigt. Wenn du krumm gehst, kannst du auch gleich auf allen Vieren gehen und mit Fäkalien werfen!

17 Guck Deinen Schwarm an – auch wenn er Dich gerade nicht sieht. Er spürt sicher Deinen Blick auch auf größere Entfernung und wird sich gleich nach Dir umdrehen.

…und mit der Unterlassungsklage wedeln, weil er dich für eine bekloppte Stalkerin hält!

18 Ahme seine Gesten nach: Lehnt er sich nach rechts, lehnst Du Dich ebenso in die Richtung, stützt er den Kopf auf die Hände, machst Du das auch. Dadurch nimmt er Dich unterbewusst als total sympathisch wahr.

Ganz besonders wichtig zum Nachahmen: breitbeinig sitzen, rülpsen, furtzen, am Sack kratzen und natürlich beim Fußball rumbrüllen!

19 Sprichst Du mit Deinem Schwarm, versuch ihn leicht zu berühren. So schaffst du mehr Nähe und er fühlt sich mehr zu Dir hingezogen.

Genau, mit einem guten Schlag verwickelst du ihn in eine innige und zärtliche Schlägerei. Kuschelfaktor hoch 10!

20 Der Klassiker: Stolpere in Deinen Schwarm hinein. Entschuldige Dich überschwänglich bei ihm. Er wird Dich total niedlich finden, weil Du ein kleiner Tollpatsch bist.

Und brich ihm dabei möglichst mindestens ein Bein, damit er auch gar keine Chance mehr hat, von dir wegzukommen!

21 Guck ihn an. Guckt er zurück, wende Deine Augen ab. Er wird sofort wieder versuchen, Deinen Blick zu erhaschen, weil Du so sexy, unerreichbar und geheimnisvoll wirkst.

Für Experten: Halte deine Hände vor das Gesicht und wenn er dich einen Moment lang beobachtet, rufst du: „Guckuck daaaaaaaaaa!“

22 Dein Traumtyp kommt an Dir und Deiner Freundin vorbei? Tut so, als hättet ihr den Spaß eures Lebens und lacht laut. Jungs lieben witzige Girls.

Wahrscheinlich wird er denken, dass ihr über ihn lacht, aber YOLO!

23 Geh langsam und aufrecht an deinem Schwarm vorbei. Ruhige Bewegungen lassen Dich älter und selbstbewusster wirken!

Und guck ihn dabei bloß nicht an, damit er gar nicht erst auf die Idee kommen kann, dass du ihn anziehend findest.

24 Wenn Du mit einem Jungen sprichst, spiele dabei mit einer Strähne Deines Haares. Das wirkt mädchenhaft und ziemlich süß!

Aber natürlich erst nachdem du ihm mit deinem langsamen und aufrechten Gang gezeigt hast, wie reif und selbstbewusst du bist!

25 Flirte mit den Augen! Lass Deinen Blick einmal von oben nach unten über ihn wandern. Schenk ihm dann ein kleines Lächeln und geh einfach weiter. Er wird wahnsinnig werden vor Neugier, was Du jetzt über ihn denkst. Von nun an sucht er Deine Nähe – wetten?

Oder er denkt, dass du vom Kommittee einer geheimen Kampfveranstaltung wie dem Mortal Combat kommst, und ihn noch nicht für würdig erachtest.

26 Egal, mit wem Du sprichst – hör nicht auf, während des Redens zu lächeln. Das lässt Dich charmanter wirken – und das nicht nur bei Deinem Gegenüber. Beobachtet Dich Dein Schwarm dabei, wirkst Du auch auf ihn süßer und sexier.

Wahrscheinlich wirst du eher für bekloppt gehalten.

27 Stell Dich ruhig mal alleine in die Nähe Deines Schwarms. So erregst Du eher die Aufmerksamkeit der Jungs, als wenn Du in einer Gruppe mit anderen süßen Girls stehst.

Ein günstiger Moment ist zum Beispiel, wenn er vor einem Pissoir steht. Stell dich einfach ganz natürlich und unauffällig daneben.

28 Und: Girls, die allein unterwegs sind, wirken reifer, interessanter, geheimnisvoller und zugänglicher. Je mehr andere Girls um dich herum sind, umso niedriger Deine Chance, angesprochen zu werden.

Wirkt besonders gut, wenn man nachts allein auf dunklen Park-, Wald- oder Feldwegen unterwegs ist…Möglichst nie Pfefferspray bei solchen Gelegenheiten dabei haben, das verschreckt die potentiellen Opfe…Herren.

29 Tu für eine Weile so, als wäre Dein Schwarm Luft. Mach das aber so, dass er es merkt. Deine Ablehnung wirkt wie ein Magnet auf ihn.

Wahrscheinlich sucht er sich eher eine Neue, aber was weiß ich schon...

30 Wenn Du Dich mit einem schnuckeligen Typen unterhältst, schau ihm bewusst nur in ein Auge. Damit wirkst Du ruhiger und konzentrierter. Das ist die absolute Charme-Hypnose!

Es ist natürlich allgemein bekannt, dass es allen Säugetieren sehr angenehm ist, wenn man ihnen lange in die Augen starrt…

31 Halte Deine Hände ruhig, wenn Du mit einem hübschen Typen sprichst. So wirkst Du gefasst und sicher und nicht so kindisch wie andere Girls.

Handschellen können hierbei helfen.

32 Acht darauf, öfter mal Deine Haare aus dem Gesicht zu streichen. Und zwar so, dass Du Deinen Hals freilegst. Auf Jungs wirkt das betörend sexy.

Du kannst natürlich auch einfach einen Zopf machen oder Haarklammern benutzen. Das mit dem Hals funktioniert übrigens nur bei Vampiren.

33 Sprich ein wenig tiefer, wenn Dein Schwarm in der Nähe ist. Das wirkt sexy und reifer.

„ICH BIN BATMAN!“

34 Hände aus dem Gesicht! Wer an den Lippen knibbelt oder Nägel kaut, wirkt abtörnend.

Und beim Gähnen natürlich auch nicht die Hand davor halten, er soll ja sehen, was du für einen guten Zahnarzt hast!

35 Stehst Du auf dem Schulhof oder an der Bushaltestelle, dann überkreuz mal Deine Beine. Diese Pose lieben Star-Girls, weil sie schlank macht und sexy wirkt!

Ist bestimmt auch voll super für die Haltung und die Gelenke!

36 Du willst einem Jungen in der Schule auffallen? Dann stell Dich an den Rand des Schulhofs. Wer in der Mitte steht, wird leider ganz gern übersehen!

Richtig, jeder gute Gamer weiß auch, dass man zuerst die Ränder abfarmt und dann in die Mitte geht!

37 Wirf öfter mal Dein Haar lässig zurück. Das wirkt überlegen und zeigt, dass ein Junge sich ins Zeug legen muss, um Dich zu erobern. So weckst Du seinen Jagdinstinkt!

Am besten ganz schnell und rhytmisch zu Manowar!

38 Guck Jungs eher immer leicht von unten an . Das wirkt am süßesten auf Typen!

Auch wenn du größer als sie bist!

39 Nur laute Girls fallen auf? Stimmt nicht. Wer sich ruhig verhält, wirkt geheimnisvoller und damit interessanter auf Jungs.

Besonders beim „Verstecken“ spielen!

40 Wenn Du schon die Hände in Taschen stecken willst, dann in Deine Potaschen, nicht die vorderen. Diese Pose wirkt offener, Du stehst gerader und kommst präsenter und cooler rüber.

Und man kann sich so schön unauffällig am Arsch kratzen…Ja, das tut gut!

41 Guck beim Gespräch mit einem Jungen nie woanders hin als in seine Augen bzw. sein Gesicht. Er nimmt Dich dann intensiver wahr!

Auch wenn ihr über eine Straße geht! Er ist der Mann, er muss auf dich aufpassen!

42 Mach nicht jeden Trend mit! Je individueller Du Dich kleidest, umso eher stichst Du aus der Masse heraus und einem Jungen ins Auge.

Am besten alles verkehrtherum. Oder ganz abgefahren: Die Füße in den Pullover, die Arme in die Hose und den Tanga über den Kopf gezogen. Panties eignen sich hier nicht, da kann man ja nichts mehr sehen!

43 Binde Dir einen orangen- oder pfirsichfarbenen Schal um. Der bringt Deinen Teint zum Leuchten und lässt Dich attraktiver wirken.

Am besten um den Kopf, damit du wie ein echter Mujahedin aussiehst! Und wehe, es ist apricot!

44 Zieh die Ärmel Deines Pullis etwas über Deine Hände. Das wirkt unverschämt sexy und zugleich sooo süß auf Jungs!

Gut eignen sich hier auch Zwangsjacken!

45 Ebenfalls total süß und weiblich macht Dich eine Jacke mit Kunstpelzkapuze. Zieh sie Dir über und wecke so die romantische Ader in allen Jungs!

Am besten so, dass man dein Gesicht nicht mehr sieht! Alternativ geht natürlich auch eine Papiertüte!

46 Du willst eine sexy Ausstrahlung? Dann wähle ein Top, dessen Ausschnitt eine Schulter rausblitzen lassen kann.

Mit ein wenig Uran erhöhst du die Ausstrahlung noch mehr!

47 Klimpernde Armreife senden akustische „Werd auf mich aufmerksam“-Signale an Jungsohren.

Zum Glück auch gar nicht nervig. Gut eignen sich auch Trillerpfeifen und Mundharmonika!

48 Dezente, funkelnde Ohrringe unterstreichen das natürliche Glitzern Deiner Augen. Unwiderstehlich!

Immer dieses ganz natürliche Augenglitzern…

49 Jungs stehen auf Girls, die reifer rüberkommen. Hierfür sind Perlen der absolute Geheimtipp. Sie machen Dich in Form von Ketten oder Ohrringen schlagartig viel älter.

Zusätzlich kann man noch Stützstrümpfe tragen, einen beigen Mantel und die Echo der Frau lesen.

50 Du willst bei Jungs Sympathien wecken? Das geht am besten mit Karo-Klamotten. Die wirken frech, freundlich und machen aus Dir ein Girl zum Pferdestehlen!

Und einen echten Highlander!

51 Zieh nie zwei Tage hintereinander dieselben Klamotten an. Jungs fallen nur neue Eindrücke auf!

Genau, Jungs achten bei Frauen natürlich nur auf die Kleidung! Deswegen fällt uns auch nie auf, wenn Frauen beim Friseur waren!

52 Du hast einen großen Bruder? Super. Schnapp dir seinen Hoodie und zieh ihn in die Schule an. Die Jungs werden denken, er ist von Deinem Freund. Und das macht dich total begehrenswert für sie!

Mit 99% Wahrscheinlichkeit werden sie sich überhaupt nicht mehr für dich interessieren…Oder die Mädchen fangen an, Kleidung für dich zu sammeln, weil sie es traurig finden, dass du die Klamotten von deinem großen Bruder auftragen musst.

53 Egal ob Du auf Stiefel, Sneakers, Röcke oder Blusen stehst: Achte darauf, dass Deine Sachen immer gepflegt und sauber aussehen. Nur dann wirkst du erwachsen und cool.

Und dass die Unterwäsche auch immer gebügelt ist!

54 Dein Ausschnitt kann noch so tief sein – wenn Du Dich in Deinem Outfit nicht wohlfühlst, war alles umsonst. Also greif lieber zu Klamotten, an denen Du nicht die ganze Zeit rumzupfen musst und in denen Du Dich magst. So kommst Du selbstsicher rüber!

Einfach nackt rumlaufen, so hast du nichts zum Rumzupfen und wirkst auch extrem selbstsicher!

55 Trage lange Ohrringe! Sie ziehen die Aufmerksamkeit auf die weichen Kurven Deines Halses – das finden Jungs zum Anbeißen!

Wer hat denn einen kurvigen Hals? Das hört sich nicht gesund an. Echt nicht.

56 Style Dich bloß nicht zu sexy. Tiefe Ausschnitte und superkurze Röcke kommen in Jungsaugen eher schlampenhaft rüber.

Richtig. Lila Jogginganzug aus Ballonseide ist genau das richtige für die notgeilen Kerle!

57 Imitiere seinen Style! Dein Schwarm trägt am liebsten Grün? Zieh Dir auch grüne Sachen an. Die stechen ihm viel mehr ins Auge als andersfarbige Teile.

Auch die Frisur nicht vergessen! Männer stehen auf ihr transsexuelles Ich!

58 Wenn Handschuhe, dann entscheide Dich für fingerlose Modelle. Die wirken in Jungsaugen besonders weiblich!

Richtig schön dick gefütterte Fäustlinge, da geht jedem Kerl einer ab!

59 Es müssen keine 10-cm-High-Heels sein. Aber ein leichter Absatz verleiht Dir einen wogenden Gang, der die Blicke der Jungs einfach magisch anzieht, weil er so selbstbewusst und sexy wirkt.

Für den wogenden Gang kannst du dir auch einfach richtig hart die Kante geben! – Dann schaffst du den auch mit Turnschuhen!

60 Trag öfter mal eine coole Trainingsjacke! Jungs lieben es, wenn Girls entspannt und gemütlich statt eingebildet rüberkommen.

Wie gesagt: Lila Ballonseide ist der Hit! Ein echter Klassiker!

61 Witzige Accessoires, z.B. eine Tasche in Ghettoblaster-Optik, sind ein super Hingucker – auch für Jungs. Außerdem liefern sie den Typen einen Grund, Dich anzusprechen.

Ja, oder einen schönen Micky-Maus-Rucksack oder Schokoladenzigarretten!

62 Trag nicht immer Schwarz. Das ist eine Tarnfarbe für Jungsaugen!

Aha? Darf ich hier als Mann Einspruch erheben?

63 Zeig, dass Du ein Girl bist! Je weiblicher Du Dich kleidest (Rock, Kleid), umso attraktiver wirkst du auf Jungs!

Geh auch nicht mehr zur Schule! Ein Mädchen hat zuhause zu sitzen und zu nähen, kochen und putzen! Das macht die Jungs richtig an!

64 Rote Klamotten garantieren Dir eine lebendigere und leidenschaftlichere Wirkung. Heiß!

Außerdem findet jeder Junge Feuerwehrmänner cool!

65 Schaff durch Dein Styling Nähe zu Deinem Traumjungen. Er steht auf eine bestimmte Band? Leg dir ein Shirt der Band oder ein Schlüsselband mit ihrem Bandlogo zu – das lässt Dich cooler auf Jungs wirken!

Natürlich musst du dann die Band nicht hören oder cool finden. Fanboys stehen richtig Poserinnen, isch schwör!

66 Es ist toll, wenn Du eine ABF hast – aber ihr müsst nicht im Partnerlook rumlaufen. Das wirkt nur kindlich und peinlich auf Jungs.

Genau, wie oben beschrieben, wollen nämlich Kerle, dass man mit ihnen im Partnerlook rumläuft.

67 Anhängerringe klimpern so wunderbar sexy, dass die ganzen Jungs sich nach Dir umdrehen werden.

Männer mögen es, wenn man sich wie ein Kreuzfahrerheer anhört!

68 Willst Du freundlicher und witziger bei Jungs rüberkommen? Dann wähle gelbe Accessoires.

gelb…

69 Dekoriere Deinen Rucksack, Handy etc. NICHT mit 1.000 Kuscheltieren oder Anhängern. Wenn Du’s übertreibst, wirkst Du schnell kindlich und albern.

Und das passt natürlich nicht dazu, wenn du girliehaft beim Reden mit deiner Haarsträhne spielst…

70 Verzichte bei Klamotten und Accessoires auf die Farbe Rosa! Alle Jungs hassen sie! Weil Du damit sooo kindisch wirkst. Und kleine Girls werden nie angesprochen!

Ich werde mal demnächst die aufgepumptem Maschinenbauer in ihren rosa Polohemden in der Uni darauf ansprechen.

71 Löcher und Risse in Deiner Jeans verwandeln Dich in Jungsaugen nicht nur in ein besonders untussiges Exemplar von einem Girl. Da sie Deine Haut durchblitzen lassen, wirkst Du damit extrem sexy!

Auch im Winter ist gute Belüftung wichtig, besonders untenrum.

72 Jungs stehen auf die Farbe Weiß, vor allem an Hosen. Sie wirkt so schön unschuldig, macht gleichzeitig älter und strahlt so sehr, dass Dich jeder Typ sofort sehen MUSS!

Weiße zerrissene Jeans mit gelben freundlichen Farbtupfern im Schrittbereich muss wirklich jeder Kerl sehen!

87 Mach Dich rar! Beantworte nicht jede SMS, die ein Junge Dir schickt. Es macht Dich total spannend, wenn er um Deine Gunst kämpfen muss!

Ja, es ist wirklich total toll, wenn Frauen einfach so nicht mehr antworten.

88 Steck einem süßen Typen einfach mal handgeschriebene Zettel zu, auf denen steht: „Ich wollte nur mal ‚Hi‘ sagen …“ Tausend Mal süßer als eine SMS – und Kreativität kommt immer super an!

Voll kreativ…

89 Schicke ihm per Mail ein Filmplakat und schreibe dazu: „18 Uhr Kino, kommst Du mit? Ich würde sogar mein Popcorn teilen.“ Bei einem so lockeren, charmanten Angebot kann er gar nicht „Nein“ sagen!

Es sei denn, er hat etwas anderes vor 😉

90 Wirf einen Schneeball zu einer Gruppe Jungs und grinse frech rüber. Das zeigt, dass Du mit voller Absicht flirtest. Typen lieben es, wenn ein Girl auch mal die Initiative ergreift!

Danach sind deine Klamotten auch auf jeden Fall weiß…

91 Setz Dich für Deinen Schwarm ein, wenn er von anderen fertiggemacht wird. Das erfordert zwar etwas Mut, aber er wird froh über Deine Unterstützung sein und es toll finden, dass Du so stark bist!

Was heißt hier einsetzen? Richtig auf die Schnauze musst du den Feindes des zukünftigen Vaters deiner Kinder geben!

92 Du willst einen süßen Jungen kennen lernen? Tu so, als würdest Du ihn kennen. Wenn Du Deinen Fehler „überrascht“ feststellst, sag: „Ich dachte, Du wärst jemand anderes – aber du bist tatsächlich noch süßer!“ Mutige Girls kommen immer gut an!

Flirtsprüche, die bei Mädels nicht gut ankommen, kommen natürlich bei Jungs umso besser an.

93 Ein hübscher Junge ist in ein peinliches Gespräch mit einer Verehrerin verwickelt und total genervt? Geh selbstbewusst dazwischen. Hak Dich einfach bei ihm unter und frag ihn, ob er was essen gehen mag. Er wird Dir für die Erlösung danken!

Oder er hält dich für die nächste peinliche und nervige Verehrerin…

94 Lustige, selbstironische Sprüche zeigen, dass Du Dich selbst nicht so ernst nimmst und unkompliziert bist!

Du kannst auch einfach sagen „Ich mag Fußball!“

95 Mach spontane Dates mit Wow-Effekt! Schick eine SMS an einen Jungen mit: „Ich hol mir einen McFlurry. Lass alles liegen und leiste mir an meinem Tisch Gesellschaft.“ Das wirkt total cool und selbstsicher – dabei aber immer noch sehr charmant!

Ja oder „Bin grad in einer Instanz bei WoW und meine Gruppe hat mich gekickt, log dich sofort rein und prügel mich raus!“

96 Ein paar süße Jungs aus Deiner Clique überlegen, was sie abends machen sollen. Schlage Kino vor und frag sie, welchen Film sie sich anschauen möchten. Leg Wert auf die Meinung von jedem! Sie freuen sich garantiert, dass Du so aufmerksam bist. Denn ein einfühlsames Girl wünschen sich einfach alle Typen!

Einfühlsamkeit ist auch generell eine unweibliche Tugend. Besonders zielführend ist es dann auch, wenn ihr euch Dank dir für keinen Film entscheiden könnt.

97 Ihr steht in einer Gruppe zusammen? Dann lehn Dich beim nächsten Scherz lachend an ihn. Das wirkt nicht, als würdest Du ihn anmachen. Aber trotzdem wird er Deine Nähe genießen.

Dabei nicht den obligatorischen Schulterklopfer vergessen!

98 Geh mit Sätzen wie „Du wirst sicher oft angesprochen“ oder „Du erinnerst mich an …“ (Name eines heißen Stars) auf ihn zu. Diese versteckten Komplimente lassen Dich nicht zu aufdringlich wirken, bezaubern ihn aber schlagartig.

„Du erinnerst mich an…ach wie heißt er nochmal…deutscher Reichskanzler von 1933-45“

99 Stell ihm eine auf dich bezogene Frage, z.B. „Findest Du, mir steht dieser Mantel?“ Durch diese Frage bewirkst Du, dass der Typ sich total geschmeichelt fühlt. Außerdem erscheinst Du sehr mutig und selbstbewusst, weil Du Dich seiner Kritik stellst.

Ich-Bezogenheit kommt bei Kerlen immer besonders gut an. Am besten sprichst du ihn gleich damit an!

100 Sei Du selbst! Bei jedem Kontakt mit Jungs ist das die wichtigste Ausstrahlungsregel. Wenn Du Dich nicht verstellst, bist Du total umwerfend.

Jap, wenn du eine gewisse Strahlendosis aussendest, haust du jeden Kerl um, garantiert!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Das große Ganze, Sonstiges, Zum Tagesgeschehen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s