[Tag] Reader Problems

Grüße Genossen,

meine liebe Tinka hat mich für die Reader Problems getaggt. Dann wollen wir mal 😉

1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?

Das was mir ins Auge springt, bzw. das, was zu einem Genre passt, worauf ich grade Bock hab. Da ich alles außer Kinderbücher lese, habe ich eigentlich von jedem Genre was auf meinem Sub.

2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?

Ich bin entschlossen das Buch zu beenden. Ich habe schon einige Bücher gehabt, die über weite Strecken sehr zäh waren, die dann aber trotzdem ein gutes Ende hatten.

3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt… Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie?

Ich nehme mir so etwas nicht mehr vor 😀

4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?

Ich erzähle es John Wayne, den interessierts.

5. Jeder – aber auch absolut JEDER! – liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle?

Ich lästere über das Buch bei jeder sich bietenden Gelegenheit.

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen – in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?

Wegblinzeln, durchatmen, kurz beruhigen, mich freuen, dass ein Buch solche Gefühle in mir auslösen kann und weiterlesen.

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen – aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!!

Ist mir noch nie passiert. Ich kann mir solche Sachen sehr gut merken.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?

Ich verleihe gerne meine Bücher und wenn mir eine Person zu komisch wäre, würde ich dann sowas sagen wie: „Ja, das ist eines meiner Lieblingswerke, das verleihe ich grundsätzlich nicht“

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?

Indem ich andere Bücher lese oder was anderes mache 😀

10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst – wieviele davon kaufst du tatsächlich?

So viele, wie es der Geldbeutel zulässt.

11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen – wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?

Es kommt drauf an. Es gibt Reihen und Bücher, die ich sofort lesen will/muss. Für die unterbreche ich dann aber auch die Lektüre der Werke, die ich zurzeit lese.

___________________________________________________________

Dann tagge ich auch mal ein paar Leute:

Sabrina

Bianca

Sandra

Madita

Myna

Und natürlich den für mich bei sowas unverzichtbaren, einzigartigen Thomas Williams alias Captain Chaos

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Über mich und den Blog, Das große Ganze, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Tag] Reader Problems

  1. Tinka Beere schreibt:

    Ich erkenne dich sowas von wieder 😀
    Danke :*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s