Monatsarchiv: März 2015

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 10 – Die Felsmade

»Dämliches Spitzohr! Als ob ich mit ihr in den Tod gehen würde.«, grummelte Forgolax vor sich hin, als er die Düne hinabrutschte, während er noch die Kampfgeräusche von der anderen Seite hörte. Seine Mundwinkel verzogen sich zu einem Grinsen, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | 1 Kommentar

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 9 – Zusammenführung

Minutenlang stand Xarela einfach nur, den Mund offen, den Kopf in den Nacken gelegt, und ließ sich von dem kühlen, süßen Regen tränken. Alle aus der Gruppe lachten und tanzten im Regen, sogar der Zwerg brachte nur ein halbherziges Grummeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Kommentar hinterlassen

Krankheit, Partys und Social Media [05.03. bis 21.03.15]

Die letzten beiden Wochen waren wirklich sehr seltsam. Zunächst wurden alle in meinem Umfeld einmal krank und mich erwischte es natürlich als letzten. Das war die erste Seltsamkeit, die zweite war, dass aus Familie und Bekanntschaft dennoch alle meinten, Geburtstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 8 – Vom Gestank in die Hitze

Es hätte Namian nicht überrascht, wenn der Meister ihm erzählt hätte, dass sie schon mehrere Tage unterwegs wären. Der junge Akolyth hatte keine Lust mehr auf das Schweigen um ihn herum, während am Ende ihres Trupps der Satyr noch immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Kommentar hinterlassen

Bloggen, Schreiben und das Warten auf die Noten [16.02.-04.03.15]

Sorry liebe Leute, dass ich diese Rubrik solang nicht mehr weitergeführt habe, aber es war zunächst nicht so viel los, dann kam der Urlaub – über den ich wohl reichlich in meinem Reisetagebuch berichtet hatte – und dann musste ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

[Blogroman – Death Desert] Kapitel 7 – In der Wüste

Das Licht der aufgehenden Sonne stach Xarela in die Augen, als sie die große Düne bestieg, die sich einige Meilen vor der Stadt erhob. Sie drehte sich kurz um zu der kleinen Gruppe von Leuten, die ihr bis hierhin gefolgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter [Blogroman] Death Desert | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen