Bald wieder (kreativ) schreiben, denn die Bachelorarbeit ist so gut wie fertig (09.01.-21.01.15)

Ich habe mich wieder eine ganze Weile nicht gemeldet und mit der heutigen „So-gut-wie-Fertigstellung“ der Bachelorarbeit halte ich das jetzt für einen guten Zeitpunkt.

Ich kann ehrlich sagen, dass ich wirklich in den letzten zwei Wochen wirklich nicht viel mehr gemacht habe, außer meine Bachelorarbeit zu schreiben. Ich bin nicht ins Schwimmbad gegangen und sogar meine Freundin habe ich nicht gesehen, aber ich denke, dass diese Phase der Selbstbesinnung ganz gut war und bei der Überarbeitung gestern und heute hatte ich schon den Eindruck, dass die Teile, die ich vor allem in der letzten Woche geschrieben habe, besser waren. Aber ich habe immer noch ganz viel gelesen, das ging noch zum Ausgleich 🙂 Und ja, ich habe tatsächlich circa ein Drittel bis ein Viertel der Arbeit am letzten Wochenende geschrieben. Normalerweise widerspricht das total meiner Arbeitsweise – Früh anfangen und dann jeden Tag in homöopathischen Dosen arbeiten – aber ich hatte Anfang letzter Woche so einen Rappel, dass ich das Ding endlich fertig haben wollte. Ich habe heute den Text meinen beiden freundlichen Korrekturleserinnen geschickt und muss dann noch die Verbesserungsvorschläge einarbeiten, Literaturliste anfertigen und ein Inhaltsverzeichnis machen – fertig.

Dennoch kann ich mich noch nicht ganz wieder dem Schreiben widmen, da ich noch eine kleines Portfolio für mein letztes Bachelorseminar anfertig muss, was jetzt auch noch in gut drei Wochen fertig sein muss und dann wird endlich wieder massig Zeit zum Schreiben sein, denn ich werde ja keine Hausarbeiten u.Ä. diese Semesterferien haben, sondern wirklich mal wieder richtig „frei“ haben. Natürlich ist das relativ, da ich ja schreiben will und mein E-Book mit Writing Prompts soll ja auch noch in der ersten Jahreshälfte kommen.

Also es gibt noch viel zu tun, der Krieg ist noch nicht vorbei, aber das Ende ist in Sicht und wenn ich mich nicht täusche, sollte es mit „Death Desert“ auch zu einem ähnlichen Zeitpunkt weitergehen wie mit „The Walking Dead“ – Wenn das mal kein Zeichen ist 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s