Einen freien Tag produktiv genutzt (02.07.14)

Heute habe ich mich relativ spontan dazu entschieden freizumachen. Ich hatte in der Nacht nicht gut geschlafen und gleich morgens einen Arzttermin. Um kurz vor 11 war ich dann wieder zuhause und war so fertig und müde und habe mich daher erstmal wieder schlafen gelegt. Zwei bis drei Stunden später erwachte ich dann so motiviert, dass ich mir dachte, dass ich heute mal etwas Großes schaffen müsste. Also was habe ich getan? Ich habe ein neues Kapitel für die Hutgeschichte geschrieben, aber eben vor allem diesen Blog eröffnet und schon recht gut mit Leben gefüllt – wie ich finde. Morgen werde ich ziemlich wahrscheinlich nicht zu irgendetwas auf dem Blog kommen, da ich den ganzen Tag wohl nur unterwegs sein bzw. babysitten werde. Ich hoffe, dass ich meinen Anfangsschwung noch lange behalten werde und mein neuer Blog zu Ruhm und Ehre gelangen wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles aus dem Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s