Monatsarchiv: Juli 2014

Hausarbeiten, Wichtelgeschichte und James N. Freys Schreibratgeber (17.07.-28.07.14)

Liebe Freunde, ihr habt jetzt schon länger nichts mehr von mir gehört, das lag daran, dass mal wieder nicht viel passiert ist. Ich pendle so zwischen Babysitten, Zocken, Hausarbeit und Lesen hin und her. Aber ich habe es immerhin noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

Hitzewelle und Studium ( 16.07-19.07.14)

Mitte der Woche ging nicht viel ab. Seit Donnerstag weil nun die gute Tinka bei mir, die ja momentan Interneturlaub hält, aber dennoch weiterhin fleißig liest und schreibt – Isch schwör! So, seit gestern weiß ich ungefähr, worum es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

Schlafen, Schlafen, Schlafen und nochmals Schlafen (11.07.-15.07.14)

Hallo liebe Freunde, ich habe mich die letzten Tage nicht gemeldet, weil einfach nichts wirklich für euch relevanten passiert ist. Am Wochenende hatte mich wieder Tinka besucht, aber ich habe nichts Produktives bis heute gemacht. Zum einen war ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

3,5 Wochen als Allergiker und schlafen bei Kerzenlicht (07.07.-09.07.14)

So meine lieben Freunde, ihr habt nun ein paar Tage nichts mehr von mir gehört gehabt und das hatte auch teilweise echt uncoole Gründe gehabt. Zunächst einmal zum Montag: Da war nichts 😀 Darauf folgte ein um so ereignisreicherer Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

Internet kaputt, Gamen für Autoren und LESEN LESEN LESEN (05.07.-06.07.14)

Den Großteil des  Samstages habe ich damit verbracht eine Liste von PC-Games zu machen, die mir für Autoren sinnvoll erscheinen. Das habe ich glücklicherweise noch einigermaßen zu Ende bekommen, bevor sich das Internet verabschiedete. Wirklich ein sehr ärgerliches Ereignis und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

Kilometergeld und indirekte Beleidigungen (03.07.14 und 04.07 bis mittags)

Am gestrigen Tage hatte ich ziemlich genau vier Stunden Freizeit. Ab 8 Uhr Uni, immerhin eines meiner Lieblingsseminare ( es geht um Geld als Motiv in der Literatur), aber dann ging es gleich weiter zum Babysitten von 12 bis 18:30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Kommentar hinterlassen

Forschungsbericht (Kurzgeschichte in der Welt von Imperia)

Die folgenden Aufzeichnungen stammen aus dem geheim-militärischen Archiv der königlich, norwegischen Akademie der Wissenschaften in Oslo. Sie wurden im Rahmen des Geheimprojektes „Bifröst“ unter Leitung des Barons Prof. Dr. Sören Huitfeldt, Leiter des Seminars für paranormale Forschung in Oslo, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Kommentar hinterlassen

Es im Nebel

Tropf, Tropf, Tropf… Das Geräusch hörte nicht auf. Tropf, Tropf, Tropf… Es wurde immer lauter. Tropf, Tropf, Tropf… Langsam öffnete Es die Augen. Es erwartete, dass ihm helles Sonnenlicht in die Augen stechen würde, doch umgab Es blasse, grüne, kranke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Kommentar hinterlassen

Der Henker

„…Und so geschah es im Jahre zweihundertdreiundfünfzig, das Jahr von Rukullus dem Schlächter, der ein grausamer Tyrann, Mörderund Feind der Religion war, dass in Zeiten von größter politischer Unmoral, ein Mann, dessen Handwerk das Töten war, zum Zeichen für Hoffnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Kommentar hinterlassen

Einen freien Tag produktiv genutzt (02.07.14)

Heute habe ich mich relativ spontan dazu entschieden freizumachen. Ich hatte in der Nacht nicht gut geschlafen und gleich morgens einen Arzttermin. Um kurz vor 11 war ich dann wieder zuhause und war so fertig und müde und habe mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus dem Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen